Schulprojekt Tischtennis in Messel

 

Im Zeitraum vom 20.08. bis zum 31.08.2018 kooperierten die Ludwig-Glock-Schule in Messel und die Tischtennisabteilung des TTC Messel im Rahmen des diesjährigen Tischtennistennisprojektes.
Die Grundschule stellte dafür zwei Wochen der Tischtennisabteilung den Sportunterricht zur Verfügung. In dieser Zeit führte Vereinstrainer Alexander Schwarzbach mit allen 8 Grundschulklassen jeweils vier Schulstunden durch.

In der ersten Doppelstunde wurden die jüngsten Gemeindemitglieder auf kindgerechte, spielerische Art und Weise an die neue Sportart herangeführt. Dabei standen Einzelaufgaben und Teamwork gepaart mit Spaß im Vordergrund.
In der zweiten Woche legten anschließend alle Schüler/innen das Tischtennissportabzeichen ab. Wer sich bereits an den Wettkampftisch traute hatte die Chance sich für das große Finale des Schulprojekts Tischtennis 2018 zu qualifizieren. Dieses wurde am 01.09.2018 im Rahmen der Minimeisterschaften ausgetragen. Insgesamt nahmen knapp 160 Schüler an den Projekttagen und rund 40 Kinder an den Minimeisterschaften teil. Bereits im ersten Anfängertraining nach Beendigung des Projektes war die Sporthalle gut gefüllt.

schulprojekt 2018

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch mal bei unserem Trainer Alexander Schwarzbach und der Ludwig-Glock-Schule für die gute Zusammenarbeit. Das Anfängertraining der Abteilung Tischtennis findet immer freitags von 16:30-18:00 Uhr statt. 

deenessvtr

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen