Kooperation mit der Ludwig Glock Schule Messel

 

16.10. - 07.11.2019  Tischtennis Schulprojekt 2019 


Im Zeitraum vom 16.10. bis zum 07.11.2019 kooperierten die Ludwig-Glock-Schule in Messel und die Tischtennisabteilung des TTC Messel im Rahmen des diesjährigen Tischtennisprojektes.
Die Grundschule stellte dafür drei Wochen der Tischtennisabteilung den Sportunterricht zur Verfügung. In dieser Zeit führte Vereinstrainer Alexander Schwarzbach mit allen 4 ersten und zweiten Grundschulklassen jeweils sechs Schulstunden durch.
In der ersten Doppelstunde wurden die jüngsten Gemeindemitglieder auf kindgerechte, spielerische Art und Weise an die neue Sportart herangeführt. Mit Luftballons und Tischtennisschlägern gewöhnten sich die Schulkinder langsam an das neue Sportgerät in ihrer Hand. Dabei standen Einzelaufgaben und Teamwork gepaart mit Spaß im Vordergrund.
In der zweiten Woche standen sechs verschiedene Aufgaben wie die Flipp-Paddle, das Eierwerfen, die Wand und die Farbenwelt auf dem Unterrichtsprogramm. Bevor in der dritten Woche an allen Tischen beim Spiel „Verflixte 7“ um Punkte gekämpft wurde.

Im Rahmen des Schulprojektes fanden am 07.11. zudem die Minimeisterschaften statt, bei denen abschließend rund 40 Kinder die Halle stürmten. Insgesamt nahmen knapp 100 Schüler am Tischtennisschulprojekt 2019 in Messel teil.
Bereits im ersten Anfängertraining nach Beendigung des Projektes war die Sporthalle gut gefüllt.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch mal bei unserem Trainer Alexander Schwarzbach und der Ludwig-Glock-Schule für die gute Zusammenarbeit. 

schulprojekt2019

 

 

 

Schul-AG 2019


Im ersten Halbjahr 2019/20 richtet die Tischtennis-Abteilung des TTC Messel in Kooperation mit der örtlichen Grundschule eine Tischtennis-AG im Rahmen des Betreuungskonzeptes der Grundschule aus. Diese findet jeden Freitag von 14:00-15:30 Uhr statt. Trainer Alexander Schwarzbach kann sich jeden Freitag vor Arbeit kaum retten. Insgesamt sind bei uns 25 Anmeldungen eingegangen.
Mit spielerischen Elementen lernen die Kinder den Umgang mit dem neuen Sportgerät. Mit viel Spaß sind die Teilnehmer der ersten bis vierten Klasse jede Woche dabei. Das abwechslungsreiche Programm zeigt bereits erste Erfolge. Einige Kinder nutzten auch schon die Chance das Vereinstraining an gleicher Stelle zu besuchen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal bei der Ludwig-Glock-Schule und unseren Trainern Alexander Schwarzbach und Luke Laumann bedanken und hoffen auf weitere Erfolge und eine gut gefüllte Halle.

schul ag 2019

 

 

20.08. - 31.08.2018   Tischtennis-Schulprojekt 2018


Die Grundschule stellte der Tischtennisabteilung zwei Wochen lang den Sportunterricht zur Verfügung. In dieser Zeit führte Vereinstrainer Alexander Schwarzbach mit allen 8 Grundschulklassen jeweils vier Schulstunden durch.

In der ersten Doppelstunde wurden die jüngsten Gemeindemitglieder auf kindgerechte, spielerische Art und Weise an die neue Sportart herangeführt. Dabei standen Einzelaufgaben und Teamwork gepaart mit Spaß im Vordergrund.
In der zweiten Woche legten anschließend alle Schüler/innen das Tischtennissportabzeichen ab. Wer sich bereits an den Wettkampftisch traute hatte die Chance sich für das große Finale des Schulprojekts Tischtennis 2018 zu qualifizieren. Dieses wurde am 01.09.2018 im Rahmen der Minimeisterschaften ausgetragen. Insgesamt nahmen knapp 160 Schüler an den Projekttagen und rund 40 Kinder an den Minimeisterschaften teil. Bereits im ersten Anfängertraining nach Beendigung des Projektes war die Sporthalle gut gefüllt.

schulprojekt 2018

 

deenessvtr

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.